Alle Arten  |  Alle Artenvideos  |  Raupenbestimmung  |  Statistik  |  Einstellungen
         Suchen
   Copyright & Impressum  |  Über mich  |  Etwas Topographie  |  Gästebuch  |  E-Mail  |  Links                                              powerd by steinzauber-online.de
     Home  |  Insekten  |  Schmetterlinge  |  >Bläulinge< Homepage
weiterempfehlen
 
Seite
Bookmarken
 
Änderungsliste            

    Namensausgabe in: >Wissenschaftlich<   Deutsch
    Vorschaubilder:   ausblenden
alle Fotos | Männchen | Weibchen | Ei | Raupe | Puppe


Familie Lycaenidae (Bläulinge)
Unterfamilie Riodininae
    
07029 Hamearis lucina (Schlüsselblumen-Würfelfalter)

Unterfamilie Lycaeninae
  Tribus Lycaenini
    
07034 Lycaena phlaeas (Kleiner Feuerfalter)
    
07035 Lycaena helle (Blauschillernder Feuerfalter)
    
07037 Lycaena virgaureae (Dukaten-Feuerfalter)
    
07039 Lycaena tityrus (Brauner Feuerfalter)
    
07040 Lycaena alciphron (Violetter Feuerfalter)
    
07041 Lycaena hippothoe (Lilagold-Feuerfalter)
  Tribus Theclini
    
07047 Thecla betulae (Nierenfleck-Zipfelfalter)
    
07049 Favonius quercus (Eichen-Zipfelfalter)
  Tribus Eumaeini
    
07058 Callophrys rubi (Brombeerzipfelfalter)
    
07062 Satyrium w-album (Ulmen-Zipfelfalter)
    
07063 Satyrium pruni (Pflaumen-Zipfelfalter)
    
07064 Satyrium spini (Kreuzdorn-Zipfelfalter)
    
07067 Satyrium acaciae (Kleiner Schlehenzipfelfalter)
  Tribus Polyommatini
    
07088 Cupido minimus (Zwerg-Bläuling)
    
07093 Cupido argiades (Kurzschwänziger Bläuling)
    
07097 Celastrina argiolus (Faulbaumbläuling)
    
07099 Pseudophilotes baton (Graublauer Bläuling)
    
07105 Scolitantides orion (Fetthennen-Bläuling)
    
07113 Maculinea teleius (Heller Wiesenknopf-Ameisenbläuling)
    
07114 Maculinea nausithous (Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling)
    
07127 Plebeius argus (Argus-Bläuling)
    
07129 Plebejus argyrognomon (Kronwicken-Bläuling)
    
07145 Aricia agestis (Kleiner Sonnenröschen-Bläuling)
    
07152 Polyommatus semiargus (Rotklee-Bläuling)
    
07163 Polyommatus icarus (Hauhechel-Bläuling)
    
07173 Polyommatus coridon (Silbergrüner Bläuling)

 Rote Liste-Status:
 z.Z. Nicht gefährdet im Bund
 Rote Liste Vorwarnstufe in RLP
 z.Z. Nicht gefährdet in NRW
 z.Z. Nicht gefährdet in HE
 Legende

 Diese Art nachgewiesen:
 In Deutschland: Ja
 Im Hohen Westerwald: Ja
 Gemarkung Westernohe: Ja
 Art-ID: 19
K&R: 07049
Favonius quercus
(LINNAEUS, 1758)
Eichen-Zipfelfalter

Herrlicher Zipfelfalter, bei dem das Weibchen eine faszinierende Blauschillerzeichnung trägt, das Männchen hingegen fas gänzlich blau ist. Diese Art konnte ich erstmals 2007 auf unserem Gemeindegebiet feststellen. Der wissenschaftliche Name der Art wechselte in den vergangenen Jahren mehrfach. Z.Z ist er gemäß Fauna Europaea Favonius quercus. Zuvor hieß er Neozephyrus quercus und auch Quercusia quercus.

                                                                             Media-ID: 2007
2008/07/09,  56479 Westernohe, lichter Waldweg
Ein keiner Falter, den man eher selten zu Gesicht bekommt, da sie sich meit im oberen Teil des Baumes aufhalten. Die Sicht wurde mir von Blättern verborgen, die Aufnahmen machte ich in Oberkopfhöhe, hatte also keine Sicht auf den Falter.


 Media-ID: 2008
2008/07/09,  56479 Westernohe, lichter Waldweg
Die Art ist sehr lokal, d.h., man gann sie nicht in allen Gegenden finden, bei einem Vorkommen ist die Art dann häufiger. Die Falter kann man dann von Mitte Juni bis Anfang August sehen.


 Media-ID: 2039
2008/07/16,  Burg Rheinfels
Hier die Unterseite des Männchens. Es saß am Boden des Innenhofes von Burg Rheinfels und saugte an einer feuchten Stelle.


 Media-ID: 2009
2008/07/09,  56479 Westernohe, lichter Waldweg
Die Art steht in RLP mit 4 auf der Roten Liste. Das Blatt, dass den Falter zur Hälfte verdeckt, hatte ich beim Fotografieren nicht gesehen. Nach dieser Aufnahme flog der Falter weg.


 Media-ID: 2010
2008/07/09,  56479 Westernohe, lichter Waldweg
Der Falter ist in ganz Europa, mit Ausnahme des hohen Nordens verbreitet. Hier eine volle Aufnahme des Falters, leider unscharf und von weit weg aufgenommen. Ich hoffe, ich werde bessere Fotos nachliefern können.


 Media-ID: 3024
2010/04/09,  56479 Westernohe, Buchenmischwald
Hier das Ei der Art. Es wird vom Weibchen meist am Zweigende direkt an eine Knospe der Futterpflanze Eiche geheftet.


 Media-ID: 3025
2010/04/09,  56479 Westernohe, Buchenmischwald
Das gleiche Ei noch einmal in Nahaufnahme. Es ist deutlich die typische Struktur eines Bläulingseies zu erkennen.


 Media-ID: 158
2007/05/13,  56479 Westernohe, Heckengebiet mit Eichen
Die Art fliegt in Bereichen an dem Eichen stehen, an der auch seine Raupe lebt.


 Media-ID: 159
2007/05/13,  56479 Westernohe, Heckengebiet mit Eichen
Diese Raupe fand ich im vorbeigen rein zufällig.


 Media-ID: 160
2007/05/13,  56479 Westernohe, Heckengebiet mit Eichen
Die Raupe ist auf Eichenästen sehr gut getarnt.


 Media-ID: 161
2007/05/25,  56479 Westernohe, e.l.
Hier die Puppe des Eichen-Zipfelfalters aus der obrigen Raupe.


 Media-ID: 162
2007/05/25,  56479 Westernohe, e.l.
Die Eier der Art überwintern, die Raupe schlüpft im zeitigen Frühjahr und verpuppt sich gegen Ende Mai.


 Media-ID: 163
2007/05/25,  56479 Westernohe, e.l.
Leider war dieses Exemplar parasitiert und es schlüpfte statt eines schönen Schmetterlings eine wenigerschöne Fliege.


Sie können nach mehreren Suchbegriffen oder Arten gleichzeitig suchen (Familien oder auch Artennamen).

Bei der Suche wird nach dem Suchbegriff in allen Datenbankfeldern gesucht. So läßt sich z.B. nicht nur nach wissenschaftlichen und deutschen Namen, sondern auch nach Fundorten, einem Datum (Format: 2008/07/16), Artenkennziffern nach Karsholt/Razowski oder dem EDV-Code bei Käfern suchen.
Mit diesen Knöpfen kann die Anzahl der Arten eingeschrängt werden, standardmäßig werden
alle in der Datenbank befindlichen Arten angezeigt. Sie haben folgende Möglichkeiten:

Im linken Bereich:
Keine Eingrenzung, alle Arten anzeigen - Standard, zeigt alle Arten der Datenbank an
Arten die im Bundesgebiet vorkommen - zeigt nur die Arten an, die auf dem Bundesgebiet vorkommen
Arten die im Westerwald vorkommen - begrenzt die Anzeige auf Arten, die im Westerwald vorkommen
Arten die in Westernohe vorkommen - begrenzt die Anzeige auf Arten, die in Westernohe vorkommen

Im rechten Bereich:
Alle Arten der Sammlung - keine Einschränkungen, es werden alle Arten unabhängig vom Status angezeigt
nur die mit Rote Liste-Status - es werden nur Arten angezeigt, die auf der Rote Liste stehen

Die linken und rechten Optionen können auch kombiniert werden.
IP=107.22.114.194
merken!
Besuch-Dat=2017-04-29 Ak-Dat=2017-04-29