Alle Arten  |  Alle Artenvideos  |  Raupenbestimmung  |  Statistik  |  Einstellungen
         Suchen
   Copyright & Impressum  |  Über mich  |  Etwas Topographie  |  Gästebuch  |  E-Mail  |  Links                                              powerd by steinzauber-online.de
     Home  |  Insekten  |  Schmetterlinge  |  >Schwärmer< Homepage
weiterempfehlen
 
Seite
Bookmarken
 
Änderungsliste            

    Namensausgabe in: >Wissenschaftlich<   Deutsch
    Vorschaubilder:   ausblenden

 Rote Liste-Status:
 Rote Liste Vorwarnstufe im Bund
 Rote Liste Status 3 in RLP
 Rote Liste Status 1 in NRW
 Rote Liste Status 3 in HE
 Legende

 Diese Art nachgewiesen:
 In Deutschland: Ja
 Im Hohen Westerwald: Nein
 Gemarkung Westernohe: Nein
 Art-ID: 86
K&R: 06853
Hyles euphorbiae
(LINNAEUS, 1758)
Wolfsmilchschwärmer

Der schön gezeichnete, wärmeliebende Wolfsmilchschwärmer kommt im Westerwald leider nicht vor.

                                                                             Media-ID: 3768
2013/07/06,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg
Der Wolfsmilchschwärmer fliegt von Mai bis August und ist mit 55 - 75 mm Flügelspannweite eine mittelgroße Schwärmerart.


 Media-ID: 3769
2013/07/06,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg
Die Art fliegt an wärmeren, durch die Sonne begünstigten Bereichen, bsw. im Rhein, Mosel und Nahetal. Dort wo sie vorkommen sind sie nicht selten.


 Media-ID: 3770
2013/07/06,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg
Sie liebt warme, trockene Standorte, an denen die Futterpflanze Zypressen-Wolfsmilch wächst.


 Media-ID: 3771
2013/07/06,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg
In der Seitenansicht kann man gut ihren massigen Körperbau erkennen.


 Media-ID: 3772
2013/07/06,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg
Die Fühler des Männchens sind wie bei allen Schwärmerarten besonders kräftig ausgebildet.


 Media-ID: 3773
2013/07/06,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg
Auf diesem Foto kann man ein wenig der Unterseite erkennen.


 Media-ID: 3774
2013/07/06,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg
Hier der Körperbau des Männchens mit dem spitz zulaufenden Körperende.


 Media-ID: 3775
2013/07/06,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg
Die folgenden Falter-Fotos zeigen ein weiteres Männchen.


 Media-ID: 3776
2013/07/06,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg



 Media-ID: 3777
2013/07/06,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg



 Media-ID: 3778
2013/07/06,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg



 Media-ID: 4264
2013/07/07,  55596 Schloßböckelheim, im Weinberg
Eine junge Raupe des Wolfsmilchschwärmers kurz nach der Häutung auf der Futterpflanze Wolfsmilch. Oben rechts auf dem Foto ist die abgestreifte Raupenhaut zu erkennen.


 Media-ID: 702
2004/07/18,  Valwig/Mosel, Apolloweg
Die Erwachsene Raupe des Wolfsmilchschwärmers ist sehr spektakulär gezeichnet.


 Media-ID: 703
2004/07/18,  Valwig/Mosel, Apolloweg
Die Erwachsene Raupe beim Fressen an Wolfsmilch.


 Media-ID: 704
2004/07/18,  Valwig/Mosel, Apolloweg
Die Erwachsene Raupe auf der Suche nach einem Verpuppungsplatz.


 Media-ID: 705
2004/07/18,  Valwig/Mosel e.l.
Die Puppe des Wolfsmilchschwärmers. Die ist deutlich heller als alle anderen einheimischen Schwärmerpuppen.


Sie können nach mehreren Suchbegriffen oder Arten gleichzeitig suchen (Familien oder auch Artennamen).

Bei der Suche wird nach dem Suchbegriff in allen Datenbankfeldern gesucht. So läßt sich z.B. nicht nur nach wissenschaftlichen und deutschen Namen, sondern auch nach Fundorten, einem Datum (Format: 2008/07/16), Artenkennziffern nach Karsholt/Razowski oder dem EDV-Code bei Käfern suchen.
Mit diesen Knöpfen kann die Anzahl der Arten eingeschrängt werden, standardmäßig werden
alle in der Datenbank befindlichen Arten angezeigt. Sie haben folgende Möglichkeiten:

Im linken Bereich:
Keine Eingrenzung, alle Arten anzeigen - Standard, zeigt alle Arten der Datenbank an
Arten die im Bundesgebiet vorkommen - zeigt nur die Arten an, die auf dem Bundesgebiet vorkommen
Arten die im Westerwald vorkommen - begrenzt die Anzeige auf Arten, die im Westerwald vorkommen
Arten die in Westernohe vorkommen - begrenzt die Anzeige auf Arten, die in Westernohe vorkommen

Im rechten Bereich:
Alle Arten der Sammlung - keine Einschränkungen, es werden alle Arten unabhängig vom Status angezeigt
nur die mit Rote Liste-Status - es werden nur Arten angezeigt, die auf der Rote Liste stehen

Die linken und rechten Optionen können auch kombiniert werden.
IP=107.22.114.194
merken!
Besuch-Dat=2017-04-29 Ak-Dat=2017-04-29