Alle Arten  |  Alle Artenvideos  |  Raupenbestimmung  |  Statistik  |  Einstellungen
         Suchen
   Copyright & Impressum  |  Über mich  |  Etwas Topographie  |  Gästebuch  |  E-Mail  |  Links                                              powerd by steinzauber-online.de
     Home  |  Insekten  |  Eintagsfliegen  |  >Schistonota< Homepage
weiterempfehlen
 
Seite
Bookmarken
 
Änderungsliste            

    Namensausgabe in:   Wissenschaftlich   >Deutsch<
    Vorschaubilder:   ausblenden


Unterordnung Schistonota
Familie Ephemeridae
  Gattung Ephemera
    
0001 Maifliege (Ephemera danica)

 Rote Liste-Status:
 z.Z. Nicht gefährdet im Bund
 z.Z. Nicht gefährdet in RLP
 z.Z. Nicht gefährdet in NRW
 z.Z. Nicht gefährdet in HE
 Legende

 Diese Art nachgewiesen:
 In Deutschland: Ja
 Im Hohen Westerwald: Ja
 Gemarkung Westernohe: Ja
 Art-ID: 541
Nr.: 0001
Ephemera danica
(MÜLLER, 1764)
Maifliege / Dänische-, Große Maifliege oder Große Eintagsfliege

Die Große Eintagsfliege oder Dänische Eintagsfliege (Ephemera danica) ist eine Eintagsfliege aus der Familie der Ephemeridae. Sie gehören zu den häufigsten Arten der Eintagsfliegen in Mitteleuropa.

                                                                             Media-ID: 2440
2004/05/30,  56479 Westernohe, Hauswand
Dieses Tier dürfte der Länge der fadenförmigen Anhänge nach ein Weibchen sein. Die Anhänge der Männchen haben etwa die doppelte Körperlänge. Die Tiere besitzen eine Körperlänge von 16 - 24 mm und bis zu 45 mm Spannweite. Sie sind weit verbreitet und stellenweise sehr häufig. Sie sind von Mai bis August an sauberen Bächen und Flüssen zu finden. Ihr bräunlich-gelber Körper besitzt 3-4 lange Anhänge. Auch ihre Flügel sind bräunlich mit dunklen Flecken. Dabei sind die Vorderflügel (Tegmina) mehr als doppelt so groß wie die Hinterflügel (Alae).


 Media-ID: 2441
2004/05/30,  56479 Westernohe, Hauswand
Die Art lebt zwar nicht, wie ihr Name besagt, nur einen Tag, aber mit einer Lebensdauer von nur 2-4 Tagen ist ihre Lebensspanne doch immer noch sehr kurz. Ihr Larve dagegen verbringt bis zu drei Jahre unter Wasser und in diesem Zeitraum häutet sie sich mehr als 20 mal. Danach steigt sie als geflügeltes Zwischenstadium (Subimago) aus dem Wasser. In diesem Stadium lebt sie 24-30 Stunden, um nach einer weiteren Häutung zur geschlechtsreifen Eintagsfliege zu werden. Die "fertige" Eintagsfliege existiert dann nur noch für die Fortpflanzung, sie nimmt auch keine Nahrung mehr auf. Nach der Begattung gibt sie aus dem Flug ihre Eier auf die Wasseroberfläche ab, um dann zu sterben.


Sie können nach mehreren Suchbegriffen oder Arten gleichzeitig suchen (Familien oder auch Artennamen).

Bei der Suche wird nach dem Suchbegriff in allen Datenbankfeldern gesucht. So läßt sich z.B. nicht nur nach wissenschaftlichen und deutschen Namen, sondern auch nach Fundorten, einem Datum (Format: 2008/07/16), Artenkennziffern nach Karsholt/Razowski oder dem EDV-Code bei Käfern suchen.
Mit diesen Knöpfen kann die Anzahl der Arten eingeschrängt werden, standardmäßig werden
alle in der Datenbank befindlichen Arten angezeigt. Sie haben folgende Möglichkeiten:

Im linken Bereich:
Keine Eingrenzung, alle Arten anzeigen - Standard, zeigt alle Arten der Datenbank an
Arten die im Bundesgebiet vorkommen - zeigt nur die Arten an, die auf dem Bundesgebiet vorkommen
Arten die im Westerwald vorkommen - begrenzt die Anzeige auf Arten, die im Westerwald vorkommen
Arten die in Westernohe vorkommen - begrenzt die Anzeige auf Arten, die in Westernohe vorkommen

Im rechten Bereich:
Alle Arten der Sammlung - keine Einschränkungen, es werden alle Arten unabhängig vom Status angezeigt
nur die mit Rote Liste-Status - es werden nur Arten angezeigt, die auf der Rote Liste stehen

Die linken und rechten Optionen können auch kombiniert werden.
IP=54.162.19.123
merken!
Besuch-Dat=2017-05-28 Ak-Dat=2017-05-28