Alle Arten  |  Alle Artenvideos  |  Raupenbestimmung  |  Statistik  |  Einstellungen
         Suchen
   Copyright & Impressum  |  Über mich  |  Etwas Topographie  |  Gästebuch  |  E-Mail  |  Links                                              powerd by steinzauber-online.de
     Home  |  Insekten  |  Hautflügler  |  >Pflanzenwespen< Homepage
weiterempfehlen
 
Seite
Bookmarken
 
Änderungsliste            

    Namensausgabe in:   Wissenschaftlich   >Deutsch<
    Vorschaubilder:   ausblenden


Unterordnung Pflanzenwespen  (Symphyta)
Überfamilie Siricoidea (Holzwespenartige)
  Familie Siricidae (Holzwespen)
    
0001 Riesenholzwespe (Urocerus gigas)

 Rote Liste-Status:
 z.Z. Nicht gefährdet im Bund
 z.Z. Nicht gefährdet in RLP
 z.Z. Nicht gefährdet in NRW
 z.Z. Nicht gefährdet in HE
 Legende

 Diese Art nachgewiesen:
 In Deutschland: Ja
 Im Hohen Westerwald: Ja
 Gemarkung Westernohe: Ja
 Art-ID: 621
Nr.: 0001
Urocerus gigas
(Linnaeus, 1758)
Riesenholzwespe

Sie ist eine der größten Hautflügler Europas.

                                                                           
2010/06/13,  56479 Westernohe, Waldweg, Windwurffläche
Dieses kurze Video zeigt das Weibchen beim Bohren im Stamm einer beim Sturm entwurzelten und aufbereiteten Fichte. Der Legebohrer ist bereits tief im Holz versenkt und das Weibchen versucht mit rhythmischen Bewegungen den Legeapparat noch weiter voran zu treiben.
Der Fund kam überraschend und die Aufnahme ist nicht die beste Qualität.


2010/06/13,  56479 Westernohe, Waldweg, Windwurffläche
Diese Aufnahme zeigt, wie das Weibchen den Legebohrer aus dem Holz zieht und dann suchend über den Stamm läuft, um eine weitere Ablagestelle zu finden. Hierbei untersucht das Tier wohl durch betasten mit seinen Fühlern das Holz.


Sie können nach mehreren Suchbegriffen oder Arten gleichzeitig suchen (Familien oder auch Artennamen).

Bei der Suche wird nach dem Suchbegriff in allen Datenbankfeldern gesucht. So läßt sich z.B. nicht nur nach wissenschaftlichen und deutschen Namen, sondern auch nach Fundorten, einem Datum (Format: 2008/07/16), Artenkennziffern nach Karsholt/Razowski oder dem EDV-Code bei Käfern suchen.
Mit diesen Knöpfen kann die Anzahl der Arten eingeschrängt werden, standardmäßig werden
alle in der Datenbank befindlichen Arten angezeigt. Sie haben folgende Möglichkeiten:

Im linken Bereich:
Keine Eingrenzung, alle Arten anzeigen - Standard, zeigt alle Arten der Datenbank an
Arten die im Bundesgebiet vorkommen - zeigt nur die Arten an, die auf dem Bundesgebiet vorkommen
Arten die im Westerwald vorkommen - begrenzt die Anzeige auf Arten, die im Westerwald vorkommen
Arten die in Westernohe vorkommen - begrenzt die Anzeige auf Arten, die in Westernohe vorkommen

Im rechten Bereich:
Alle Arten der Sammlung - keine Einschränkungen, es werden alle Arten unabhängig vom Status angezeigt
nur die mit Rote Liste-Status - es werden nur Arten angezeigt, die auf der Rote Liste stehen

Die linken und rechten Optionen können auch kombiniert werden.
IP=54.162.125.164
merken!
Besuch-Dat=2017-04-27 Ak-Dat=2017-04-27